Schnelle knusprig-leckere Kokosmakronen -vegan-

Hier gibt es ja schon ein Rezept für leckere Kokosmakronen aber als ich diese Woche noch kurzfristig welche backen wollte viel

mir auf, dass ich keinen Marzipan mehr hatte.

Somit musste ich auf ein vereinfachtes Rezept zurückgreifen.

Die Kokosmakronen mit Marzipan sind feiner aber dieses Rezept durchaus eine Alternative wenn man kein Marzipan im

Haus hat oder mag.

 

...->Rezept unter "mehr lesen"

 

 

Für ca. 25 Stück

 

Zutaten

-70 g Puderzucker

-100 g Kokosraspeln

-2 TL Sojamehl

-Ca. 4 EL Wasser

-Oblaten (Optional)

 

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Kokosraspeln in eine Schüssel geben und Sojamehl dazumischen. Dann den Puderzucker hinein sieben.

Die 4 EL Wasser und 1-2 EL Sonnenblumenöl dazu rühren. Kurz mit dem Handmixer durchmischen und auf die

Oblaten geben.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 20 Minuten backen.

Besser zwischendurch mal kontrollieren denn wenn die Makronen zu dunkel werden schmecken sie nicht.

 

Enjoy!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0