Grünkohl Salat "so lecker und einfach unschlagbar gesund" -vegan, glutenfrei-

Grünkohl? Ja und zwar ganz viel und ganz oft!

 

Einfach unschlagbar lecker und so etwas von gesund! :-)

 

Warum?

 

Grünkohl enthält besonders viel Kalium, Kalzium, Vitamin E, Magnesium und Natrium.

Außerdem stecken in ihm fast alle Vitamine aus der B-Gruppe und mehr Vitamin C als in allen anderen Kohlsorten.

Er ist äußerst proteinreich und hat einen sehr hohen Eisengehalt.

Auch hat er einen sehr hohen Chlorophyll-Gehalt.

 

Dank seines Reichtums an Antioxidans Quercentin wirkt Grünkohl entzündungshemmend, gilt als "Krebs-Schutz", "Allergien-Linderer", "Cholesterin-Senker" und "Schutz vor Herz-Kreislauf-Krankheiten".

 

Grünkohl ist außerdem äußerst basisch!

 

Ich persönlich mag Grünkohl total gerne. Am liebsten ist er mir roh, als Salat.

Mit dem richtigen Dressing einfach unschlagbar.

 

Übrigens lieben auch Kinder diesen Salat!

 

Auch wenn ihr jetzt die Nase rümpft, bitte probiert es mal aus. Ich bin mir sicher, die meisten von euch werden

echt positiv überrascht sein.

 

...->Rezept unter "mehr lesen"

 

 

 

Zutaten

-frischer Grünkohl (bitte Bioqualität)

-Olivenöl

-Apfelessig naturtrüb

-Mandelmus (Cashewmus geht bestimmt auch)

-Salz

-Pfeffer

-Agavensirup

-Schuss Wasser (optional)

 

Zubereitung

Die Grünkohlblätter von den Stängeln entfernen, zupfen, waschen und trocknen.

 

Das Olivenöl, Apfelessig, Agavensirup, Mandelmus, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und zu einer cremig-flüssigen Sauce mischen.

Evtl. noch einen Schuss Wasser dazugeben und nochmals mixen.

 

Salat in eine Schüssel geben und die Sauce mit den Händen einkneten (ja, mit den Händen und ja, knetet ruhig ein wenig).

So wird der Grünkohl "geschmeidig" und kann die Salatsauce aufnehmen.

 

30 - 60 Minuten ziehen lassen und...

 

Enjoy!