Schoko-Macadamia-Cookies, vegan

Ich habe schon einige Cookies gebacken aber leider waren die meisten es nicht wert, auf die Homepage aufgenommen zu werden.

Bei diesen hier ist das anders! Geschmacklich echt richtig gut und schön knackig.

 

Probiert selbst...->Rezept unter "mehr lesen"

 

 

Für ca 10 mittlere Cookies


Zutaten

70 g Zartbitterschokolade

50 g Macadamianüsse

250 g Dinkelmehl

115 g Rohrzucker

100 g Alsan

1 TL Backpulver

50 g ungesüßte Sojamilch

1 Prise Salz

1/2TL gemahlene Vanille


Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.


Schokolade und Macadamianüsse grob hacken.

Mehl, Zucker, Margarine (Alsan), Backpulver, Sojamilch, Salz und Vanille in einen Schüssel geben und mit den Knethaken des Rührgeräts oder mit den Händen zu einem glatten Teig verrühren.

Dann die Nüsse und die Schokolade unterheben.


Den Teig in den Händen zu Kugeln formen und platt drücken. Größe je nach Vorliebe!

Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech legen und im Ofen ca. 15 Minuten backen.


Dann gründlich abkühlen lassen, damit die Schokolade auch wieder fest wird.


Mh...lecker!