Mousse au Chocolat "try vegan"

Wir hatten mal wieder einen Geburtstag zu feiern. Diesmal war mein Mann an der Reihe.

Da er fast nie etwas Süßes isst, hatte er (wie meistens) keinen besonderen Geburtstagskuchen Wunsch.

 

Gut, dann gab es eben einen Karottenkuchen für die Kollegen und für die Gäste am Abend ein Mousse au Chocolat.

Mögt ihr es schokoladig? Dann ist diese Mousse genau richtig für euch!

 

Kleine Portionen reichen aus, drum habe ich es gleich in kleine Gläser gefüllt. Mh....aber bitte nicht Kalorien zählen. :-)

 

Ihr könnt das Mousse wunderbar einen Tag bevor ihr es servieren möchtet zubereiten!

 

...->Rezept unter "mehr lesen"

 


für ca. 6 kleinere Portionen


Zutaten

400 g Seidentofu

150 g Zartbitterschokolade

1 EL Vanillezucker  

 

Zubereitung

Den Tofu mit Vanillezucker im Mixer pürieren.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Dann nach und nach den Seidentofu zur geschmolzenen Schokolade geben und sanft rühren, bis sich alles gut vermischt hat.


Für einige Stunden bzw. über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Genießt diese schokoladige Köstlichkeit!