Blumenkohl-Brokkoli Auflauf mit Käsesauce - vegan

Nach all den Feiertagen holt mich der Alltag wieder ein und ich habe leider nicht mehr so viel Zeit zum Kochen.

 

Da sind Rezepte wie dieser Auflauf genau richtig!

 

Blumenkohl und Brokkoli enthalten kein Fett. Sie besitzen einen hohen Gehalt an den Vitaminen C, Folsäure und Provitamin A.

Die Mineralstoffe Calcium, Kalium und Phosphor, sowie Kupfer und Zink sind auch enthalten.

Im Blumenkohl ist auch Senföl, das eine hemmende Wirkung auf Bakterien und Viren haben kann und daher zum Beispiel gegen Infektionen der Atemwege hilft.

 

Ihr seht, der Auflauf ist nicht nur köstlich. Er ist auch noch gesund.
Wenn das mal kein Grund ist, ihn zu probieren!

 

Ich mache den Auflauf gerne als Hauptspeise aber man kann ihn auch toll als Beilage zu Tofuschnitzel etc. servieren.

 

Jetzt aber zu dem...->Rezept unter "mehr lesen"

 

 

für 1 Person als Hauptspeise


Zutaten

2 EL Olivenöl

1/2 kleinen Blumenkohl

1/2 kleinen Brokkoli

Salz

Pfeffer

Paprika

Prise grober Chili


vegane Käsesauce zum Überbacken

2-3 EL Mandelmus

100 ml Hafermilch

Salz

1-1,5 EL Hefeflocken

1-2 TL Kräuter der Provence

 

Zubereitung

Ofen auf ca. 160 Grad vorheizen.

Den Blumenkohl und Brokkoli in Röschen zerteilen (Größe je nach Wunsch).

Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika und groben Chili in einer Schale mischen. Die Röschen hinzugeben und durchmischen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und ca. 10 Minuten garen.

 

In der Zwischenzeit bereiten wir die Käsesauce vor.

In einem Topf 2-3 EL Mandelmus unter Rühren erhitzen. 1-1,5 EL Hefeflocken dazu geben und Hafermilch nach und nach einrühren.

Das Ganze mit etwas Salz und ital. Kräutern würzen.

 

Die vegane Käsesauce sollte cremig sein (nicht zu fest und nicht zu flüssig).

 

Tipp: Habt ihr das Gefühl, es ist nicht genug Käsesauce, gebt einfach noch Mandelmus, Hefeflocken, Milch und Gewürze hinzu. Ihr könnt hier ruhig korrigieren. Und rühren nicht vergessen!

 

Den Kohl aus dem Ofen nehmen und die Hitze auf ca. 180 Grad erhöhen.

 

Blumenkohl und Brokkoli in eine Auflaufform geben und mit Käsesauce begießen.

Für etwa 15 Minuten in den Ofen geben.

 

Die vegane Käsesauce sollte schön gold sein.

Vorsicht, wird sie zu dunkel, trocknet sie aus.

 

Guten Appetit!

So sieht die vegane Käsesauce aus, bevor der Auflauf in den Ofen kommt.
So sieht die vegane Käsesauce aus, bevor der Auflauf in den Ofen kommt.