Lebkuchenstiefel und Herzen - vegan

Leckere, eher feste Lebkuchen. Dieses Rezept kann man auch wunderbar hernehmen, wenn man ein Lebkuchenhaus bauen möchte. Aber sie schmecken auch ohne Dach :-)...Rezept unter "mehr lesen"

Zutaten

225 g Mehl

150 g Grieß

2 TL Lebkuchengewürz

2 TL Weinsteinbackpulver

1 Prise Salz

100 g Ahornsirup

75 g Rohrohrzucker

125 g Margarine

Für Glasur:

120 g Staubzucker

2 EL frischen Orangensaft


Zubereitung

Mehl, Grieß, Lebkuchengewürz, Weinsteinbackpulver und Salz mischen.

Sirup, Zucker und Margarine in die Schüssel geben, mit den Knethaken des Handrührers verrühren. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen.

Den Teig ausrollen und mit Herzform ausstechen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 170°C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.

Abgekühlt bestreichen. Hierzu nehme ich

120 g Rohrstaubzucker und 2 EL frisch gepresten Orangensaft.

Natürlich kann man auch Zartbitterschokolade nehmen aber ich finde die fruchtige Glasur passt toll.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0